Therapeutisches Qi Gong

Qi Gong bei Krankheit

Qi Gong darf auch bei einer Erkrankung ausgeübt werden und kann einen wertvollen Beitrag auf dem Weg der Heilung und Regeneration leisten. Eine ärztliche Behandlung kann nicht ersetzt werden, sie wird mit Qi Gong jedoch wirksam ergänzt. 

Ich begleite Sie gerne in meiner Praxis vor Ort.

Auch eine Begleitung aus der Ferne ist möglich: Das Erstgespräch können wir per Telefon oder Zoom machen. Anschliessend stelle ich Ihnen eine Auswahl von Videos zur Verfügung, welche zu Ihrem Thema passen. Damit können Sie bequem zu Hause üben. 

Trauma-Heilung mit Qi Gong

Ein Trauma hinterlässt manchmal Stellen im Körper, die sich ein wenig wie "eingefroren" anfühlen können. Wenn die Person sich dann mit der Heilung ihres Traumas zu befassen beginnt, möchten auch diese Stellen "aufgetaut" werden. Dafür braucht es viel Geduld und liebevolle Zuwendung. Die Achtsamkeit und Langsamkeit von Qi Gong Übungen können diesen Weg begleiten und unterstützen.