AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen kommen bei jeder Kurs- und Workshopanmeldung zur Anwendung. Gültigkeit ab Oktober 2018.

Zahlung des Kursgeldes

Nachdem Sie sich für einen Kurs angemeldet haben, erhalten Sie von mir eine Teilnahmebestätigung mit Rechnung. Der dort aufgeführte Zahlungstermin ist verbindlich.

Kursorganisation

Die Kursplätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Aus organisatorischen Gründen können die Kurse zeitlich verschoben oder zusammengelegt werden. Bei ungenügender Teilnehmerzahl wird der Kurs in der Regel nicht durchgeführt und das Kursgeld erlassen bzw. rückerstattet. Die Teilnehmenden werden dann vor Kursbeginn über ein Ersatzdatum informiert. Das bereits einbezahlte Kursgeld wird zurückerstattet oder für den Ersatztermin verbucht.

 

Annullation, Umbuchung

Bei Nichterscheinen, vorzeitigem Ausscheiden, Krankheit, Unfall, Ferien oder berufsbedingter Abwesenheit besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.

 

Versicherung

Für alle Kurse und Seminare schliesse ich jegliche Haftung für entstandene Schäden aus. Sie sind daher selbst für eine ausreichende Versicherungsdeckung verantwortlich. Das Benutzen der Praxisräumlichkeiten am Floraweg 6 in Wädenswil erfolgt auf eigene Gefahr. Für Diebstahl und Verlust von Gegenständen übernehme ich keine Haftung.

Kurse können grundsätzlich Anlass für wirkungsvolle Selbsterfahrung sein, welche physische und psychische Belastbarkeit und Eigenverantwortung erfordern. Für auftretende Folgeerscheinungen in diesem Zusammenhang übernehme ich keine Haftung.

Änderungen am Kursprogramm bleiben jederzeit vorbehalten.

 

Stand November 2018